Um eine Zuordnung unserer Benachrichtigungen zum Spamordner zu verhindern,
kopieren Sie bitte den Absender PSI_Technics@psi-technics.com in Ihr Adressbuch.

Sollten Sie diesen Newsletter nicht korrekt angezeigt bekommen, klicken Sie bitte hier.

PSI TECHNICS AKTUELL :: NOVEMBER 2011
 


Erfolgreich im Einsatz!

Hanson Pipe & Precast vertraut auf das weltweit modernste Regelungssystem ARATEC

Sehr geehrter PSI Technics-Kunde,

Hanson Pipe & Precast ist einer der weltweit größten Hersteller von Zementröhren und der größte Hersteller von Beton-Produkten in Nordamerika. Hanson Pipe & Precast ist Teil von Lehigh Hanson, Inc., einem Unternehmen der Heidelberg Cement Group, einem der größten Zulieferer von schweren Baumaterialien für die nordamerikanische Bauindustrie.

Im Zuge von notwendigen Modernisierungsaufgaben hat sich das Unternehmen mit Sitz in St. Martinville (Louisiana) im März 2011 dazu entschieden, das moderne ARATEC The Positioning Solution System von PSI Technics zur vollautomatischen Positionierung ihres Brückenkrans in seine Anlage zu integrieren.

Zum Schutz der Sensoren und zur Verlängerung der Dioden-Lebensdauer wird zusätzlich das Thermoschutz- und Kühlgehäuse TPCC (Thermo Protection Cooling Case) eingesetzt.

Unsere Technologien helfen Ihnen Ihre Ziele zu realisieren und schaffen nachhaltige Lösungen. Leadership bedeutet nun mal, die Zeichen der Zeit zu erkennen und entschlossen in Entscheidungen umzusetzen.

Mit freundlichen Grüßen

Karl-Heinz Förderer
Geschäftsführer

 



DAS PROJEKT IN KÜRZE

Projektumfang:
Modernisierung der Trimble-Systeme ICS5000L und ASC
auf 3 Achsen
durch ARATEC The Positioning Solution System inkl. der Gleichlaufregelung FLP6000ASC
sowie dem Thermoschutzgehäuse TPCC

Projektdauer:
weniger als 1 Woche

Herausforderung:
  • Lückenlose Integration des neuen Positioniersystems in die bestehende Anlage
  • Millimetergenaue und schwingungsfreie Positionierung trotz stark variierender Traglasten
  • Einsatz von Laser-Entfernungsmessern im erhöhten Temperaturbereich von +60°C
Lösung:
  • Ersatz von 3 Trimble ICS-Einheiten durch lediglich 1 ARATEC
  • Vereinfachung des System-Aufbaus durch modulare Hardware-Konfiguration des ARATECs
  • Anlagenschonende Fahrweise der Gleichlaufregelung FLP6000ASC
  • Schutz der Sensorik durch das Thermoschutzgehäuse TPCC bei gleichzeitiger Verlängerung der Dioden-Lebensdauer
  • Positionsrückmeldung mittels Laser-Entfernungsmesser
  • Ethernet-basierte Kommunikation u. a. für die Fernunterstützung
Fazit:
  • Geringere Wartungs- und Instandhaltungskosten
  • Höhere Lebensdauer der Anlage inkl. der Sensorik
  • Steigerung der Verfügbarkeit und der Effizienz der Anlage

Den Applikationsbericht finden Sie hier.

 






Zur Erinnerung: Ihr besonderer Bonus

Wenn Sie einen neuen Sick Sensor der Baureihen DME, DMT, DML, DS und DT in Kombination mit einem neuen Thermoschutzgehäuse TPCC einsetzen, verlängern Sie die Gewährleistung für Ihr TPCC als auch für Ihren Sick Sensor von 24 Monaten auf 36 Monate.

Diesen Anspruch garantiert Ihnen ein Gewährleistungssiegel, das Sie mit der Lieferung des TPCC erhalten und das Sie auf Ihren neuen Sick Sensor aufkleben können.

Das TPCC besitzt einen passenden Adapter, an dem Sie Ihren Sick Sensor einfach montieren können.






Benötigen Sie weitere Informationen?
Kontaktieren Sie uns telefonisch oder per E-Mail und erfahren Sie mehr über unsere Lösungen, die Ihre Prozesse nachhaltig verbessern.

Ihre Ansprechpartner:

Karl-Heinz Förderer

Tel.: +49 (0) 2630 91590-0
Fax: +49 (0) 2630 91590-99

info@psi-technics.com
www.psi-technics.com






Automatiklager optimieren. Qualität prüfen. Energie einsparen.

Fühlen Sie sich von unseren PSI Technics Aktuell praxisgerecht unterstützt?
Haben Sie noch Wünsche oder Informationsbedarf zu anderen Themen?
Für Ihre Meinung bzw. Anregungen danken wir Ihnen sehr.

Entdecken Sie mehr unter www.psi-technics.com

Impressum/Datenschutz :: Kontakt :: Abmelden :: Weiterempfehlen

Handelsregistereintrag: HRB 20019 Amtsgericht Koblenz
Geschäftsführender Gesellschafter: Karl-Heinz Förderer
St-Nr: 22/653/043/13 Germany | USt.-ID: DE243676582

Auszeichnungen